Wir treffen uns einmal wöchentlich in Korneuburg zu den Chorproben. Da wird intensiv gesungen und geprobt, speziell vor den Konzerten im Frühjahr und Dezember. Auch wenn es oft anstrengend zugeht - Spaß und Freude beim Singen und Musizieren ist immer dabei.

Chorsaison 2019/2020

13.08.2019

Wie kann man besser in die neue Chorsaison starten als mit einem Auftritt? Und somit geht es am 1.9.2019 gleich einmal mit der Übertragung des Gottesdienstes aus der Pfarrkirche Spillern los. Und der Termin für das Internationale Adventsingen 2019 im Wiener Rathaus wurde auch schon diese Woche bestätigt. Wir feiern unser ein-jähriges Vereinsjubiläum (als Chor gibt es uns ja schon seit 16 Jahren) im Oktober und ausserdem werden wir temporär unseren Probenraum verlegen. 

Wir freuen uns auf die neue Chorsaison 2019/2020 und auf Euch, liebes Publikum! 

02.09.2019

ORF Übertragungswagen vor der Pfarrkirche Spillern, Unmengen an Kabel, Mikrophonen, ruhige, kompetente Mitarbeiter des ORF. Einsingen und Tonproben ab 08:30, letzte Absprachen mit dem Aufnahmeleiter. ab 10:00 Live-Übertragung des Sonntagsgottesdienstes. Alles genau getimt. Volle Konzentration.  Geschafft. Ein tolles Erlebnis! Die Aufzeichnung könnt ihr demnächst unter religion.orf.at für ca. ein Jahr nachhören. Und mit den Proben beginnen wir wieder ab dem 6.9.2019

08.09.2019

Letzten Freitag war unsere erste Probe für unsere Advent- und Weihnachtsauftritte in neuer Location und neuem Format. Einzelstimmenprobe eines Liedes in einem getrennten Raum, währenddessen übten die anderen Chorisch ein anderes Lied neu ein. Zum Schluss wurden die Einzelstimmen wieder zusammengeführt und chorisch gesungen. Das Ergebnis: Phantastisch!

16.10.2019

Wie die Zeit doch fliegt! - Letzten Freitag hielten wir unsere Erste Hauptversammlung nach Chorgründung im Rahmen unserer Chorgrillerei ab. Schön, dass sich so viele dazu eingefunden haben. Franz und Erwin haben die Rollen im Vorstand getauscht, und besonders freut mich, dass Resi und Franz die Ehrenmitgliedschaft verliehen bekommen haben. Im Anschluss haben wir die Weihnachtslieder beiseite geschoben und sangen einfach so drauf los Lieder aus unserem breiten Repertoire der vergangenen Jahre. Die ersten Termine für 2020 stehen auch schon. 

20.11.2019

Noch 2 Proben bis zum nächsten Auftritt in Spillern beim alljährlichen Adventsingen in der Pfarrkirche in Spillern am 1.Dezember. Dieses Jahr warten wir wieder mit einem großteils neuen Programm auf. Da diesmal die Kinder der NMS Korneuburg nicht dabei sein werden, singen wir heuer mehr Lieder wie im vorigen Jahr. Wieder mit dabei ist auch der Chor der Singwoche Ars Musica Ferialis, die heuer zum 48. mal stattgefunden hat. Wir freuen uns auf unseren Auftritt und besinnliche Stunden mit Texten, Gesang und Musik. 

18.12.2019

Am Sonntag hatten wir unseren großen Auftritt beim International Adventsingen im Wiener Rathaus. Die Gruppe vor uns hatte etwas überzogen, so haben wir uns entschlossen ein Lied weniger zu bringen und haben dennoch auch überzogen. Es hat wieder Spaß gemacht und wir haben tolles Lob von den Organisatoren und dem Publikum erhalten. Erstmalig sind wir in der Kombination Schwarz-Türkis aufgetreten. Mit diesem Auftritt schliessen wir das erste halbe Jahr der Chorsaison und freuen uns auf die nächste gemeinsame Probe am 10.1.

01.01.2020

Ein neues Jahr beginnt. Schon laufen die Vorbereitungen für das Vorstandsmeeting Anfang Jänner und die erste Probe am 10.1. Die Chorleiter beginnen die Lieder für unser Frühjahrskonzert auszuwählen, Termine müssen fixiert werden und der Fahrplan für 2020 festgelegt werden.

23.1.2020

Wir haben wieder einiges vor, in diesem Jahr. Unser Frühjahrskonzert im Rahmen der Korneuburger Musiktage ist für 19.6.2020 geplant, davor haben wir noch einige Auftritte bei Hochzeitsjubiläen und anderen kirchlichen Veranstaltungen. Zum Programm wollen wir noch nicht allzuviel verraten - wir werden uns wieder unter anderem auf unsere Anfänge besinnen.

31.1.2020

Gestern war die erste Besprechung im Korneuburger Rathaus zu den 50. Korneuburger Musiktagen – Ja ein Jubiläum, das die Stadt nicht nur in der Presse entsprechend betonen und feiern möchte. Unser Konzerttermin wurde mit 5.6.2020 19:00 festgelegt – vorbehaltlich der Verfügbarkeit des Saales im Raika Kompetenzzentrums. Noch sind wir auf der Suche nach einem Konzerttitel - die erste kleine Herausforderung bei der Konzertplanung. Zusätzlich sind wir am Planen und Evaluieren von Konzerten mit anderen Chören, Benefizauftritten, Ein-Tages Ausflügen uva. 

14.2.2020

Ganz demokratisch haben wir einen Titel zum Frühjahrskonzert gefunden: Mit einfacher Mehrheit wählten wir "Africa and more..." zum Titel und Leitmotiv unseres Konzertes. 

03.03.2020

Die Zeit vergeht schneller als man glaubt - Durch Semesterferien, Krankheiten und andere Umstände konnten wir nicht wie vorgesehen in vollem Umfang proben. Nichtsdestotrotz sind wir voller Optimimus unser Programm für Juni konzertreif einzulernen. Während wir mit Einstudieren neuer Chorliteratur beschäftigt sind, optimiert Elfi weiter unsere Chorausstattung. 

12.03.2020

Aufgrund der empfohlenen Präventiv-Maßnahmen des Österreichischen Gesundheitsministeriums hinsichtlich COVID-19 werden wir die nächsten beiden Proben am 13.3. und 20.3. ausfallen lassen und falls notwendig später nachholen.

30.03.2020

Alle weiteren Proben bis Ostern können nun nicht stattfinden. Vielen fehlt schon das gemeinschaftliche Singen am Freitag abend. Unser Frühjahrskonzert im Juni kommt mit raschen Schritten näher und ist andererseits - so wie die anderen öffentlichen Veranstaltungen - in weite Ferne gerückt. Alles was wir tun können, ist alleine Stimmübungen zu machen, um den Stimmumfang und das Volumen zu erhalten und selbst Stücke einzuüben. Sollte unser Konzert stattfinden, werden wir dieses Jahr wohl auf unser mittlerweile recht umfangreiches Repertoire zurückgreifen - ein komplettes Konzertprogramm neu einzustudieren wird schwierig werden. 

06.04.2020

Unsere Evelyn Muth ist diese Woche nach langer Krankheit im AKH von uns gegangen. Sie hat sich bei uns im Chor immer sehr wohl gefühlt und gerne mit uns gemeinsam im Sopran gesungen. Bis Ende Juni wird das Versammlungsverbot nicht aufgehoben werden, somit werden wir nach vielen Jahren erstmals kein Konzert in dieser Chorsaison geben können. Wann kirchliche Veranstaltungen wie Hochzeitsjubiläum, Firmung usw. stattfinden werden, steht auch noch in den Sternen. Schade.

07.05.2020

 Auch gemeinsame Proben sind schwierig. Bei einer durchschnittlichen Anwesenheit von ca. 38 können wir die vorgeschriebenen Sicherheitsabstände in den Probenräumen ja nicht einhalten. Und singen mit Mundschutz is nich. Auch OnLine Lösungen sind schwierig zu bewerkstelligen. Derzeitiger Stand ist also, dass die Proben bis Ende Juni ausfallen werden.   Auch unseren geplanten Chorausflug  müssen wir auf nächsten  Jahr verschieben.  Wir denken derzeit an ein weiteres Konzert im Herbst - wahrscheinlicher ist ein zusätzliches Adventkonzert als ein Konzert mit dem Frühjahrsprogramm (auch ein SingSwingSoul Revival wäre mal interessant). Schlüssel ist sicher, wie und ob die Maßnahmen gelockert werden bzw. wie Dicht die Termine im Herbst dann sind, um ausreichende Probenarbeit zu machen.

Tags: Aktivitäten, Chronik, Journal

Drucken

Drucken

Über uns

Wir sind ein buntgemischter SATB Chor mit Klavierbegleitung, spezialiert auf rhythmische, zeitgenössische Chormusik.