Chorszene

In der Kategorie "Chorszene" findest du Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen und Informationen aus unserem direkten Umfeld. Für unsere eigenen Events sieh dich bitte hier um.

Vorstellung des neuen „Singbuch für junge Sängerinnen und Sänger“ mit Song von Ina Regen.

Wien, 22. September 2021 – In der Pressekonferenz am 20.9.2021 zum Thema „Singen in der Schule“ präsentierte der Chorverband Österreich (ChVÖ) gemeinsam mit prominenten UnterstützerInnen das Positionspapier „Lasst uns singen!“, das wissenschaftliche Studien zu den positiven Wirkungen von Singen auf die kindliche Entwicklung zusammenfasst, internationale Best-Practice-Beispiele vorstellt und vier Forderungen an die Politik erhebt.

Der Präsident des Chorverband Österreich, DDr. Karl-Gerhard Straßl, MAS betonte: „Das Positionspapier soll für ganz Österreich als Ansporn zur Stärkung des Singens in den Schulen dienen. Wichtig ist mir dabei der Hinweis, dass wir nicht nur begründete Forderungen an die Politik erheben, sondern auch unseren Beitrag zur Umsetzung der Forderungen leisten werden.“

Quelle: Pressemitteilung 22.09.2021, Chorverband Österreich

Weiterlesen (pdf)

Bericht des Stadtsenders W24

Die Chorszene Niederösterreich als Teil der Volkskultur Niederösterreich ist eine Plattform für Aktivitäten in Niederösterreich, die sich mit dem Chor- bzw. Ensemblesingen beschäftigen.

Wir stellen euch auf unserem neuen YouTube-Kanal das Selbersingen sowie die Vielfalt der heimischen Chorlandschaft vor. Ab Anfang November startet die Reihe "das akustische Ich".  Zweimal im Monat präsentieren die Stimmbildner Hannes Fromhund, Beata Beck und Marlies Krug-Rietz einfache und wirkungsvolle Übungen rund um die eigene Stimme, damit wir auch in Zeiten des Lockdown zuhause üben können. Das erste Video dient der Aktivierung unseres (Klang-)Körpers - viel Spaß!

Weitere Videos aus dem Kanal:

https://www.youtube.com/channel/UCmBr0YnimnIKdpuVNojNfug?reload=9

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.